Über uns

Leistungen

  • Austausch von defekten PC- und Notebook-Komponenten
  • Softwareinstallation und -wartung
  • Modding
  • Installation und Erweiterungen von PC-Hardware-Komponenten
  • Verkauf von Hardware
  • Planung und Aufbau von Netzwerken
  • Erstellung, Wartung und Gestaltung von Webseiten
  • Beratung und Angebotserstellung
  • DSL- und Festnetzberatung
  • Befüllen von Tinten- und Tonerkartuschen
  • Finanzierung und Leasing

Unsere Mitarbeiter in Oschatz, Meißen und Dresden

Thomas Schupke
Thomas SchupkeGeschäftsführer, Verkauf & Einkauf
Lisanne Mohnke
Lisanne MohnkeAssistentin der Geschäftsführung, Buchhaltung
Volker Lecht
Volker LechtTechnik, Verkauf & Service
Kristin Anders
Kristin AndersVerkauf & Buchhaltung
Tobias Tabel
Tobias TabelTechnik, Verkauf & Service
Jana Pinkert
Jana PinkertBuchhaltung, Onlineverkauf
Tony Rentsch
Tony RentschVerkauf
Heiko Böhme
Heiko BöhmeTechnik & Produktion
Sören Vetter
Sören VetterTechnik & Produktion
Philipp Stelzer
Philipp StelzerTechnik & Produktion
Veit Rügner
Veit RügnerAzubi 1. LJ IT-Systemeletroniker
florian_zimmermann
Florian ZimmermannVerkauf, dercomputerladen Dresden
peter_ruttkowski
Peter RuttkowskiLeiter Abt. Technik, dercomputerladen Dresden
juergen_wenzel
Jürgen WenzelTechnik, dercomputerladen Dresden
Renata Chebanova
Renata ChebanovaVerkauf, dercomputerladen Dresden
Michael Arnold
Michael ArnoldMarketing, dercomputerladen

 

Nicklas Lieberwirth
Nicklas LieberwirthDesign & Marketing, derwerbeladen
Olaf Benke
Olaf BenkeProduktion, derwerbeladen

 

 

Firmengeschichte

Am 06. Oktober 2001 gründete Thomas Schupke das House of Game (Neumarkt 3) in Oschatz. Die Idee und Zielsetzung des Unternehmens war die Vereinigung eines Internet- und Netzwerkcafé's.

House of Game AussenansichtHouse of Game Innenansicht

Zusätzlich eröffnete Thomas Schupke im Jahr 2003 ein weiteres Geschäft in der Badergasse mit dem Namen Multi-Media-Center. Dieses Unternehmen setzte sich die Installation und Reparatur von PC-Hardware als Ziel.

Multi-Media-Center Aussenansicht

Das Jahr 2005 brachte neuen Aufschwung, denn das House of Game und das Multi-Media-Center fusionierten zu einem Geschäft. So entstand ein PC-Fachgeschäft und ein Internet-Café in einem. Zusätzlich wurde eine Druckertankstelle eingerichtet.

Multi-Media-Center InnenansichtMulti-Media-Center Innenansicht

Im Jahr 2007 stand abermals sein Umzug an. Unter dem neuen Namen dercomputerladen entstand somit am 01. Mai ein Fachgeschäft für PC-Hardware, PC-Reparaturen und das Befüllen der Drucktechnik.

dercomputerladen Hospitalstraße innendercomputerladen Hospitalstraße innen

Seit 2007 stieg unser Kundenkreis und der Platz reichte schon bald nicht mehr aus, somit wurde ein Nachbargeschäft zusätzlich angemietet.

Im September 2009 wurde in der Altoschatzer Straße ein Geschäft frei. Bessere Lage, mehr Parkplätze für Kunden und ein größerer Laden, in dem beide Geschäfte der Hospitalstraße Platz finden, gab den Ausschlag für einen nochmaligen Umzug. Am 14.11.2009 fand die Neueröffnung statt.

dercomputerladen Altoschatzer Straße Oschatz außendercomputerladen Altoschatzerstraße Oschatz innen

Die Nachfrage stieg und die Firma wuchs, also wurde ein 2. Geschäft benötigt. Die neue Filiale in Meißen öffnete am 1.7.2011 seine Türen.

dercomputerladen Meißen außendercomputerladen Meißen innen

Pünktlich zum Start des Jahres 2012 mieteten wir im Januar auf Grund der gewachsenen Mitarbeiterzahl und mehr Aufträgen ein zusätzliches Büro an. Dieses befindet sich in der Altoschatzer Straße 31, einen Katzensprung vom Ladengeschäft entfernt. Praktisch und effizient.

Neues Büro in der Altoschatzer Straße

Fast zeitgleich mit dem Start ins neue Jahr wurde eine Unternehmergesellschaft (UG) gegründet.
Seit 01.02.2012 hat die Firma den neuen Namen: dercomputerladen SYSTEMHAUS UG (haftungsbeschränkt) und Thomas Schupke ist nun geschäftsführender Gesellschafter.

Am 18.01.2013 fiel der Entschluss, die UG in eine GmbH umzuwandeln.
Fast auf den Tag genau ein Jahr später trägt die Firma nun den Namen:
dercomputerladen SYSTEMHAUS GmbH

Am 06.02.2013 bestanden Thomas Schupke und Volker Lecht ihre Ausbildereignungsprüfung. Absofort kann dercomputerladen im kaufmännischen Bereich und IT Berufe ausbilden.

Nun ist es auch in Meißen soweit. Wir vergrößern uns auf fast 150m² und somit auch unsere Produktpalette und erweitern unsere Diensleistungen. Zukünftig finden Sie auch bei uns in Meißen eine Druckertankstelle.

Neuer Schauplatz ist die Zaschendorfer Straße 6 / Ecke Lutherplatz in Meißen.

Neu eröffnet wurde am 06. April 2013.

Es war ein erfolgreicher Tag. Mit Luftballons geschmückt und mit Lichttechnik ausgestattet, empfingen wir die Gäste.

dercomputerladen - Zaschendorfter Straße 6 - 01662 MeißenNotebooks

Das neue Ladenlokal räumt genügend Platz für Notebooks, Drucker, PC-Systeme, Flachbildschirme und und jegliche Einbau-, Ersatz- und Zubehörteile ein.

Bildschirme und ZubehörDas Team am Tag der Neueröffnung. V.L.: Mathias Bergmann, Thomas Schupke, Kristin Anders, Tony Rentsch, Christiane Hänsch, Volker Lecht

Das Team bedankt sich bei allen Gästen. Besuchen auch Sie uns in unserer Filiale in Meißen.

Seit dem 01.06.2014 können wir die kompletten Räumlichkeiten in der Zaschendorfer Straße nutzen. Damit stehen uns dort nun 220 m² zur Verfügung.

PlayIt OnlineShop

Günstige DSL-Verträge von 1&1 ab 19,99 €